Fünf gute Gründe von vielen für die IGS Schlitzerland:

  • Gemeinsam lernen - individuelle Ziele erreichen
    Wir ermöglichen alle Schulabschlüsse (gymnasiale Oberstufe, Haupt- und Realschulabschluss).
  • Entwicklungen begleiten
    Entscheidungen über mögliche Schulabschlüsse werden erst am Ende der Schulzeit getroffen.
  • Begabungen entfalten
    Im Kurs- und Klassenunterricht können sich individuelle Fähigkeiten entwickeln.
  • Vielfalt schätzen
    Unsere Schule ist ausgezeichnet für seit langem bewährte soziale Projekte.
  • Blicke erweitern
    Regelmäßige Fahrten in Deutschland und Europa sind Bestandteil unseres Schulprogramms.

Schulstart am 29. August

Nach hoffentlich entspannten und erlebnisreichen Sommerferien wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schuljahr, das am Montag, dem 29. August  für die Jahrgänge 6 bis 10 beginnt.

Der Unterricht von der 1. bis zur 3. Stunde (für den Jahrgang 6 bis zur 4. Stunde) wird vom Klassenlehrer bzw. von der Klassenlehrerin gestaltet. Für die Jahrgänge 7 bis 10 findet in der 4. Stunde ein ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Kirche statt. In der 5. Stunde ist dann für alle Unterricht nach dem neuen Plan. Um 12.00 Uhr endet der erste Schultag.

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 werden am Dienstag, dem 30. August um 8.30 Uhr in der Schule im Rahmen einer kleinen Feier begrüßt. Eltern, Großeltern und weitere Familienmitglieder sind hierzu herzlich eingeladen. Anschließend gehen alle gemeinsam in die evangelische Kirche zu einem ökumenischen Gottesdienst, an dem auch die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 teilnehmen. Für den Jahrgang 5 endet der erste Schultag an der neuen Schule um 12.00 Uhr. Die antonius-Cafeteria der IGS verköstigt die Gäste während des Vormittags mit Kaffee und Kuchen.

Wichtiger Hinweis:
Die Busse können bis zur Ausgabe der Fahrkarten ohne Fahrausweis benutzt werden.

Aktuelle IGS-News

12.07.2016 - 09:43

43 Jahre an der IGS Schlitzerland

Generationen von Schülerinnen und Schülern hat sie unterrichtet, seit 1973 ist sie eine feste Größe im Kollegium an der IGS. Doch nun ist Schluss, für Anne Speyer beginnt mit dem Ende dieses Schuljahres ihr wohlverdienter Ruhestand. Chiara und Zeinab von den IGS-Reportern haben im Vorfeld mit ihr gesprochen.

Weiterlesen …

11.07.2016 - 13:11

"Die schwarzen Wölfe" holten sich den Titel

Seit über 20 Jahren sind sie eine feste Tradition: Die Waldjugendspiele, die gemeinsam von der IGS Schlitzerland mit dem Forstamt Burghaun und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald durchgeführt werden. In diesem Jahr kam die Siegergruppe aus der Klasse 5.1 von Mario Schott.

Weiterlesen …